Items: 0    Total: €0,00
  • Online seit 2003
  • 30 Tage zur Ansicht
  • Ausgezeichneter Service
  • 25.000 Uhrarmbänder auf Lager

Informationen Uhrenarmband

Eine Armbanduhr ist ohne ein schönes Armband nicht komplett. Wenn Sie lange Freude daran haben möchten, ist es wichtig, ein qualitativ hochwertiges Uhrenarmband auszusuchen und sorgsam damit umzugehen. Die Qualität der Uhrenarmbänder variiert je nach Marke. In der Regel gilt: je höher der Preis eines Uhrenarmbandes, desto besser die Qualität. Uhrenarmbandshop.de bietet ein großes Sortiment an losen Uhrenarmbändern in allen Formen und Größen. Wir gewährleisten die Qualität dieser Armbänder zu 100%.


Pflege

Jedes Uhrenarmband kann verschleißen. Wie schnell ein Uhrenarmband verschleißt, hängt nicht nur davon ab, unter welchen Umständen und wie häufig Sie die Uhr tragen, aber auch davon, wie sorgsam Sie damit umgehen. Bei normalem Gebrauch halten die meisten Armbänder ein bis zwei Jahre, oft aber auch viel länger. Im Alltag kann es allerdings auch passieren, dass ein Uhrenarmband innerhalb eines Monats kaputtgeht.

Allgemeine Tipps, um die Lebensdauer Ihres Uhrenarmbandes zu verlängern:
  • Vermeiden Sie Kontakt mit Wasser. Duschen oder Schwimmen beeinträchtigt die Qualität des Armbandes. Dies gilt insbesondere für Armbänder aus Leder.
  • Setzen Sie Ihr Uhrenarmband so wenig wie möglich direkter Sonneneinstrahlung aus, um Austrocknen und Verfärbungen zu verhindern.
  • Reinigen Sie Ihr Uhrenarmband niemals mit Seife, Spülmittel oder anderen (aggressiven) Reinigungsprodukten.
Und zu guter Letzt: Ein Uhrenarmband aus Leder wird schneller unangenehm riechen, wenn es von Personen mit einem höheren Hautsäuregrad getragen wird. Dies ist leider nicht zu ändern. Die Qualität des Armbandes hat hiermit nicht immer etwas zu tun.

Materialsorten

Die meisten Uhrenarmbänder sind aus Leder, Kautschuk, massivem Edelstahl, Titan oder Nylon. Meistens wird natürlich das Material ausgesucht, welches Ihnen persönlich am besten gefällt und am besten zu Ihrer Uhr passt. Jede Art von Material hat jedoch einige Besonderheiten, die Sie berücksichtigen sollten.


Uhrenarmbänder aus Leder
Uhrenarmbänder aus Leder sind sehr empfindlich gegen Wasser und Schweiß. Auch große Temperaturunterschiede können die Qualität beeinträchtigen. Uhrenarmbandshop.de führt spezielle wasserfeste Lederbänder, bekannt als "Lorica" Uhrenarmbänder.


Uhrenarmbänder aus Kautschuk

Kautschukarmbänder haben ein hohes Maß an Tragekomfort dank des flexiblen Materials. Sie sind ideal zum Sport geeignet und einfach mit Wasser zu reinigen. Eine Ausnahme sind weiße Kautschukbänder: Sie können sich innerhalb relativ kurzer Zeit gelb oder grünlich verfärben. Dies ist leider nicht zu ändern. Ein Nachteil eines Uhrenarmband aus Kautschuk ist, dass bei einem Haarriss (zum Beispiel durch Kontakt mit einem spitzen Gegenstand) das Band sofort ersetzt werden muss.


Uhrenarmbänder aus massivem Edelstahl

Uhrenarmbänder aus massiven Edelstahl sind sehr robust und langlebig. Sie sind nickelfrei und daher geeignet für Menschen mit Nickelallergie.


Uhrenarmbänder aus Titan

Uhrenarmbänder aus Titanbestechen durch die silbergraue Farbe und ihr geringes Gewicht: Diese Uhrenarmbänder sind sehr viel leichter als Armbänder aus massivem Edelstahl. Dies kommt auch dem Tragekomfort zu Gute. Titan ist nickelfrei und daher geeignet für Menschen mit Nickelallergie.


Uhrenarmbänder aus Nylon

Nylon ist ein robustes Material, das sehr beständig gegen Wasser ist.


Verschlüsse

Die meisten Uhrenarmbänder haben eine Dornschließe aus Edelstahl. Auch Faltschließen (oder Sicherheitsschließen) sind weit verbreitet. Der Vorteil einer Faltschließe ist, dass Sie die Größe Ihres Uhrenarmbands nur einmal einstellen müssen. Danach schieben Sie die Armbanduhr einfach über Ihr Handgelenk und drücken die Schließe fest. Lederbänder mit einer Faltschließe verschleißen hierdurch weniger schnell als Lederbänder mit einer Dornschließe.Eine weitere Schließe im Sortiment von Uhrenarmbandshop.de ist die doppelter Faltschließe (Butterfly-Schließe). Dieser Luxus-Verschluss wird oft für exklusive oder klassische Uhren in den höheren Preisklassen verwendet.

Breiten

Uhrenarmbänder sind in verschiedenen Breiten erhältlich. Uhrenarmbandshop.de führt Uhrenarmbänder in Breiten von 14 bis 36 mm. Die richtige Größe können Sie ganz einfach selbst bestimmen: Messen Sie den Abstand zwischen den Federstegen am Uhrgehäuse, wo das Armband später an der Uhr befestigt wird. Die meisten Uhrenarmbänder haben eine "gerade" Breite, d.h. 20 oder 22 mm und nicht 21 mm.
 

Original- oder Universal-Armband?

Armbanduhren von manchen Marken, z.B. Casio oder Diesel, eignen sich nicht für Universal-Armbänder. Hier benötigen Sie ein Original-Armband. Uhrenarmbandshop.de hat eine große Auswahl an Original-Armbändern auf Lager. Nehmen Sie für weitere Informationen bitte Kontakt mit uns auf.


Uhrenarmband austauschen

In den meisten Fällen können Sie ein Uhrenarmband ganz einfach selbst austauschen. Am einfachsten gelingt das bei Armbändern aus Leder oder Kautschuk. Sie benötigen lediglich eine Pinzette oder ein kleines spitzes Messer. Für die Fortgeschrittenen bietet Uhrenarmbandshop.de auch eine umfassende Reihe von Uhrenwerkzeugen. Möchten Sie sehen, wie einfach das geht? Sehen Sie sich hier das Anleitungsvideo an.


Uhrenarmband kürzen

Mit einem Bandkürzer entfernen Sie selbst ganz einfach Glieder aus Ihrem Edelstahlarmband. Ein Uhrenarmband aus Kautschuk können Sie selber auf die passende Größe zurechtschneiden. Lederarmbänder können nicht gekürzt werden; Sie können aber natürlich selber Löcher hinzufügen oder die Position der Faltschließe verändern. Möchten Sie sehen, wie einfach das geht? Sehen Sie sich hier das Anleitungsvideo an.